Carrer Dels Horts  Holidays House in Alghero

ganzjährig geöffnet

Ferienhaus in Alghero

Ihr Ferienhaus nur einen Katzensprung vom Yachthafen und den schönsten Stränden von Alghero.

Carrer dels Horts bietet bequeme Ferienwohnungen im Herzen Alghero, nicht weit vom touristischen Hafen und von den schönsten Stränden in Nordsardinien. Carrer dels Hors bietet bequeme Ferienwohnungen im Herzen Alghero, nicht weit vom touristischen Hafen und von den schönsten Stränden in Nordsardinien. Den berühmten Lido San Giovanni, mit seinem feinen weißen Sand, erreicht man von der Ferienwohnung durch einen kurzen Spaziergang die Küstenstrasse nach Fertilia entlang. Öffentliche Stränden findet man die ganze Küstenstrasse entlang und durch einen großen Pinienwald erreicht man die Sanddünen der Strand Maria Pia. Am Strand findet man zahlreiche Cafés und ausgestatteten Räumen, wo man sich mit einem guten Eis oder einem Drink erfrischen kann. Hier kann man auch ein Pedalo vermieten, weit hinaus schwimmen und die Insel Madarenetta mit dem vom Strand sichtbaren Leuchtturm erreichen. 

500 ritcarrer dels horts casa vacanzeVon der kleinen Stadt Fertilia kann man den wunderbaren Strand Bombarde mit dem Auto oder durch einen Fahrradweg im Pinienschatten erreichen. Auf der entgegensetzter Richtung ist Ihre Ferienwohnung durch das bequemen Fußgängerstrasse, die von demselben Architekt der Ramblas von Barcellona geplant wurde, mit dem historischen Zentrum Algheros verbunden. Wenn Sie den touristischen Hafen entlangfahren, finden Sie zahlreiche Lokale und Restaurants, die Spezialitäten von Sardinien bieten und von hier erreichen Sie leicht die befestigten Bastionen über das Meer, mit Inschriften in zwei Sprachen: Italienisch und Katalanisch, die die Zeit der spanischen Herrschaft über die Stadt im Sechzehnten Jahrhundert erinnern.

Von hier kann man wunderbare Dämmerungen übers Meer schätzen, zwischen dem Hafen und dem Kap von Capocaccia, und unter „plein air“ Mahler oder Souvenir Verkäufer spazieren gehen, oder die Weine und die Köstlichkeiten der Katalanische Küche in den Restaurants im Freien, den befestigten Mauer entlang, zu genießen.

Wenn Sie die Bastionen überschreiten, erreichen Sie die Aussichtsstrandpromenade, die von den Türmen S. Giacomo und Sulis angezeigt wird. Hier am Abend genießt man den farbvollen Sonnenuntergang unter Ethnische Märkte und handwerklichen Eisdiele, den Pubs, den Pizzerien, den Restaurants und Kunstausstellungen oder Kulturellen Ereignissen die in den alten Türmen oder den alten Mauern entlang stattfinden. 

Vor dem Turm Sulis liegt den gleichnamigen zentralen Platz, der mit seinen Lokale als Kreuzung der mondänen Leben gilt. Hier treffen die Leute, um ein angenehmes Abend in einem Restaurant oder Disco zu organisieren, oder einfach einen Einkaufsbummel in der zentrale Carlo Alberto Strasse, mit seinen bis spät in der Nacht geöffneten Geschäften, zu machen. Der Spaziergang führt man dann in dem alten Civica Platz, die dem Hafen mit einem malerischen gewölbten Durchgang verbunden ist. Hier kann man Handwerksgegenständen, wie, zum Beispiel, die Berühmte Koralle der Riviera von Alghero oder die Juwelen mit der typischen Filigranarbeit kaufen oder nur doch schätzen.